Bei der Telekom (www.telekom.de) kannst Du dir eine kostenlose SIM-Karte mit D1-Netz bestellen. Auf der Sim-Karte (Prepaid Karte) befindet sich auch schon ein Startguthaben. Das kann bis zu 20 € ausfallen – je nachdem für welchen Tarif Du dich entscheidest. Mit einer Prepaid Handykarte von Telekom sicherst Du dir maximale Flexibilität beim Telefonieren, Surfen und SMS verschicken im Netz der Deutschen Telekom (D1). Die MagentaMobill Start Tarife versprechen eine sehr gute Netzabdeckung bei gleichzeitig günstigen Preisen. Die SIM-Karte der Telekom kann zum einmaligen Preis von 9,95 Euro bestellt werden. Dabei erhältst du ein Startguthaben von max. 20 Euro, so dass die Karte rechnerisch kostenlos ist. Mit der Karte kann zum Preis von 9 Cent pro Minute telefoniert werden. Auch SMS kosten 9 Cent pro Einheit. Außerdem kann für 99 Cent pro Nutzungstag im Internet gesurft werden. Für die Telekom Handykarte stehen weiterhin attraktive Flatrates als Zusatzoptionen zur Buchung zur Verfügung.

Hier über Prepaiddealz.de kannst Du dir die kostenlose Prepaid SIM-Karte der Telekom bestellen.

Telekom SIM-Karte

➨ Telekom SIM-Karte (Tarifdetails)

  • D1 Netz
  • inkl. 15 Euro Startguthaben
  • 25 Euro bei Rufnummermitnahme
  • 5 Cent pro Min. ins eigene Netz
  • 5 Cent pro SMS ins eigene Netz
  • LTE Internet Flat
  • Kein Vertrag
  • Keine monatliche Grundgebühr

➨ Verfügbare SIM-Karten Formate

  • Nano-SIM
  • Micro-SIM
  • Mini-SIM

⇒ zum Angebot

➨ Prepaid Karte ohne Vertragsbindung

Mit der Telekom SIM-Karte hast du vollkommen Kontrolle über deine Kosten. Diese entstehen erst dann, wenn du die karte aktiv nutzt. Zudem bist du nicht an einen langen Vertrag gebunden und kannst nach einer Laufzeit von nur einem Monat flexibel kündigen oder den Tarif wechseln. Zusätzlich profitierst du von einer rechnerisch komplett kostenlosen Karte, die zudem das derzeit beste Mobilfunknetz in Deutschland überhaupt verwendet. Dank LTE Max sind schnelle Datenverbindungen sowie eine ausgezeichnete Konnektivität gewährleistet. Die Nutzung deines Tarifs im Ausland sowie das Verbinden mit den zahlreichen Telekom-Hotspots in Deutschland ist in Kombination mit den MagentaMobil Start Tarifen ebenfalls möglich.

➨ Telekom SIM-Karte aktivieren

Hast Du deine neue SIM-Karte erhalten, musst du diese nur noch mit wenigen Schritten freischalten. Dies funktioniert am schnellsten Online. Nach Eingabe der Karten- und Rufnummer werden deine persönlichen Daten abgefragt und eingegeben. Anschließend hast du bereits die Möglichkeit, deinen gewünschten Tarif auszuwählen und diesen zu buchen. Nach einem Klick auf „Aktivieren“ ist deine neue SIM-Karte bereit für den Einsatz. Diese musst du anschließend nur noch in deinem Handy einsetzen, schon kannst Du deinem Tarif entsprechend surfen und telefonieren. Auch ein Aufladen des Guthabens ist ab diesem Zeitpunkt natürlich direkt möglich, hierfür stehen dir mehrere bequeme und sichere Möglichkeiten zur freien Verfügung.

➨ Simkarte kaufen – ja oder nein?

Ein modernes und leistungsstarkes Netz sowie günstige Tarife sprechen für den Kauf der Telekom SIM-Karte. Für einen monatlichen Pries von 2,95 Euro sind bereits kostenlose SMS und Telefonate in das Telekom Netz enthalten, umfangreiche Flatrates können hinzugebucht werden. Der Kauf lohnt für Nutzer, die häufig Telefonate mit Telekom-Nutzern führen.

⇒ zur Telekom SIM-Karte

Weitere kostenlose SIM-Karten mit D1-Netz:

siehe auch:


Unsere Empfehlung: