congstar prepaid karte freischalten

congstar Prepaid Karte freischalten & aktivieren – so einfach geht’s

Wenn du dir eine congstar Prepaid SIM-Karte gekauft hast, musst du diese leider erst freischalten lassen, bevor du mit ihr Telefonieren und Surfen kannst – dies ist seit Juli 2017 auch für Prepaid-Karten Pflicht.

Wie die Aktivierung / Registrierung bei congstar genau funktioniert, beschreiben wir Dir hier auf Prepaiddealz.

Möglichkeiten der Registrierung / Aktivierung

Congstar bietet dir zwei unterschiedliche Vorgehensweisen zur Aktivierung deiner SIM-Karte an:

PostIdent durch Videochat

Diese Art der Identifizierung ist besonders bequem, da du sie einfach von Zuhause aus durchführen kannst. Und zwar so:

  1. Besuche im ersten Schritt die congstar Freischaltseite
  2. Melde dich mit deinen persönlichen Zugangsdaten an, die du auf deinem Starterbrief findest.
  3. Du wirst nun aufgefordert, deine Daten einzugeben (Name, Adresse, Geburtstag). Alternativ kannst du deine Daten aber auch telefonisch an der Congstar Hotline übermitteln. Die Rufnummer hierfür lautet 0221 79 700 700.
  4. Nun ist die eigentliche Identifizierung deiner Person erforderlich. Wähle die Option “POSTIDENT durch Videochat” aus.
  5. Du wirst nun via Videoanruf mit einem Mitarbeiter der Post verbunden. Dieser fordert dich im Laufe des kurzen Gesprächs auf, deinen Personalausweis zwecks Datenabgleich in die Kamera zu halten.
  6. Deine SIM-Karte wird unmittelbar nach der Überprüfung deiner Daten freigeschaltet.

Übrigens: Du kannst den Videochat auch auf deinem Smartphone durchführen, falls du keine Webcam an deinem PC angeschlossen hast.

Lade dir hierfür einfach die POSTIDENT-App aus dem App Store herunter und gebe dort die Vorgangsnummer ein, die dir zuvor auf dem PC angezeigt wurde – daraufhin startet der Videoanruf.

PostIdent durch Postfiliale

Wenn du dich nicht gerne vor der Kamera zeigst, kannst du dich auch in einer Postfiliale deiner Wahl ausweisen:

  1. Besuche die Congstar Freischaltseite (siehe oben)
  2. Melde dich mit deinen persönlichen Zugangsdaten an, die du auf deinem Starterbrief findest.
  3. Gebe deine persönlichen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum) ein.
  4. Wähle nun die Option “POSTIDENT durch Postfiliale” aus.
  5. Du kannst dir nun einen Post-Coupon anzeigen und ausdrucken lassen. Falls du deine persönlichen Daten zuvor an der Hotline durchgegeben hast, erhältst du eine E-Mail, in der ein Link zum besagten Post-Coupon zu finden ist.
  6. Besuche eine Postfiliale deiner Wahl und lege dem Mitarbeiter vor Ort sowohl den Post-Coupon, als auch deinen Personalausweis vor.
    Der Mitarbeiter gleicht deine Daten ab und übermittelt diese anschließend an congstar.
  7. Deine SIM-Karte wird unmittelbar nach der Überprüfung deiner Daten freigeschaltet.

Video über die Legitimation für die congstar Prepaid Karte


Was tun, wenn die Aktivierung nicht funktioniert?

Es kann durchaus mehrere Stunden dauern, bis deine SIM-Karte freigeschaltet wird. Sollte die Karte nach über einem Tag immer noch nicht freigeschaltet worden sein, kontaktierst du congstar am besten telefonisch oder über den Service Chat.

Das könnte Dich auch interessieren:

congstar Prepaid Karte freischalten & aktivieren – so einfach geht’s
4 (80%) 1 Bewertungen

Kommentar hinzufügen

Wer schreibt hier?

Hey…darf ich mich vorstellen. Mein Name ist Florian & das Gesicht hinter diesem Blog.

Als Prepaid-Experte berichte ich hier live und in Farbe über aktuelle “Prepaid Tarife“.