Telekom Prepaid Vertrag kündigen

Telekom Prepaid Vertrag kündigen – so einfach geht’s

Du benötigst deine Telekom Prepaid Karte nicht mehr und möchtest den abgeschlossenen Vertrag nun kündigen? Das ist alles andere als schwierig.

Wie du vorgehen musst und was du beachten solltest, verraten wir dir hier.

Kündigungsmöglichkeiten bei der Telekom

Online kündigen

Besonders schnell und einfach kannst du deinen Telekom Prepaid Tarif online kündigen. Besuche hierfür einfach die dafür eingerichtete Kündigungsseite und gebe hier in das Formular deine persönlichen Daten sowie die zu kündigende Rufnummer ein.

Per E-Mail kündigen

Wenn du lieber per E-Mail kündigen möchtest, sendest du deine Kündigung an kundenservice.mobilfunk@telekom.de

Per Brief kündigen

Auch im digitalen Zeitalter kannst du deine Kündigung natürlich weiterhin per Post einreichen. Sende deine schriftliche Kündigung (am besten als Einschreiben) an die folgende Adresse:

Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Telekom Prepaid Rufnummernmitnahme: Das ist wichtig

Du möchtest deine bisherige Telekom Rufnummer behalten und fortan bei deinem neuen Anbieter weiternutzen? Das ist problemlos möglich. Wir erklären dir, was du dafür tun musst:

  1.  Kündige deinen Prepaid Vertrag über einen der drei oben aufgelisteten Wege.
  2. Warte ab, bis dir die Telekom deine Kündigung schriftlich bestätigt.
  3. Bestelle nun bei deinem neuen Provider deinen bevorzugten Tarif und gebe beim Bestellprozess an, dass du deine bisherige Rufnummer behalten möchtest – diese musst du ebenfalls innerhalb des Bestellprozesses angeben.
  4. Das war es schon! Dein neuer Anbieter kümmert sich nun um die Portierung deiner bisherigen Rufnummer.

Achtung: Die Telekom berechnet für die Freigabe deiner Rufnummer eine einmalige Gebühr in Höhe von 29,95 Euro. Diese Gebühr wird dir von deinem Prepaid-Konto abgebucht, sodass auf diesem bereits vor dem Abschluss des neuen Vertrags ausreichend Guthaben vorhanden sein sollte.

Ebenfalls wichtig: Die beim neuen Anbieter angegebenen Personendaten müssen absolut identisch mit den bei der Telekom hinterlegten Daten sein – andernfalls ist eine Rufnummernmitnahme nicht möglich.

Das könnte Dich auch interessieren:

Telekom Prepaid Vertrag kündigen – so einfach geht’s
4 (80%) 1 Bewertungen

Kommentar hinzufügen

Wer schreibt hier?

Hey…darf ich mich vorstellen. Mein Name ist Florian & das Gesicht hinter diesem Blog.

Als Prepaid-Experte berichte ich hier live und in Farbe über aktuelle “Prepaid Tarife“.